PV Logo

Aktuelles

Filter
  • Einweihung Zentralbüro

     

    Wilnsdorf. Am 8. Oktober war es endlich so weit. Nach langer Planungs- und Bauzeit konnte das Zentralbüro in umgebauten Pfarrscheune eingeweiht werden.

  • ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

     

    Wilnsdorf. Am 31. Oktober wurde in der St. Martinus Kirche ein ökumenischer Gottesdienst anlässlich des 500. Reformationsjubiläums gefeiert.

  • Kirchenrenovierung Gernsdorf

     

    Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gernsdorfer und liebe Freunde!

    Vor 65 Jahren wurde die Kirche St. Johannes Evangelist mit Ihrer Einweihung ein Ort des Gebetes und der Gemeinschaft für die Menschen in Gernsdorf. Bis heute prägt sie das Bild unseres Dorfes. Für viele Menschen ist die St. Johannes Kirche zur Heimat geworden und hat sie auf den Stationen ihres Lebenswegs begleitet. Menschen treffen sich hier, um zu beten und miteinander Gottesdienst zu feiern. Doch die 65 Jahre haben ihre Spuren hinterlassen. Vieles muß erneuert und umgestaltet werden, damit die Kirche auch in Zukunft ein würdiger Ort für die Gottesdienste sein kann. Ab August 2016 steht nun die Renovierung unserer Kirche an. Noch mehr als bei der Außenrenovierung sind bei der Innenrenovierung die bestehenden Richtlinien des Erzbistums Paderborn zu beachten.

  • kfd Wilnsdorf Spendenübergabe

     

    Wilnsdorf. Zum Endspurt im Jubiläumsjahr großzügig Spenden verteilt

    Die derzeitige niedrige Zinslage hat die kfd Wilnsdorf zum Anlass genommen, gerade im Jubiläumsjahr den Spendentopf nochmals großzügig zu öffnen und aus den Rücklagen einiges auf den Weg gebracht.

  • Montagsgebet im Kloster

     

    Eremitage. Vor einem Jahr haben die letzten Klarissenschwestern das Kloster auf der Eremitage altersbedingt verlassen müssen und sind nach Kevelaer gezogen. Es ist beabsichtigt, das ehemalige Klostergebäude zu einem Hospiz und zu einem kleinen Geistlichen Zentrum umzubauen. Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation werden jedoch zunächst ab 1. Dezember 2015 für ein Jahr Flüchtlinge die Räume beziehen.

  • Junge Familien in Paderborn

     

    Burbach/ Paderborn. Um Vikar Kammradt wieder zu sehen, machten sich jetzt junge Familien aus Burbach auf den Weg nach Paderborn.

  • Rose um Rose

     

    Wilnsdorf. Aus Anlass des diesjährigen ökumenischen Gesprächsabends luden die Frauen der kfd Wilnsdorf zum meditativen Gottesdienst in die St. Martinus Kirche ein. Ca. 50 Frauen beider Konfessionen folgten der Einladung und betrachteten gemeinsam mit Gemeindereferentin Daniela Bräutigam den Rosenkranz, der mit Hilfe von Kerzen und Rosen im Laufe des Gottesdienstes entstand.

  • Bericht: Eine Million Sterne

     

    Rudersdorf. Am Samstag, 15.11.2014 nahm die Caritas-Konferenz Rudersdorf erstmals an der bundesweiten Aktion von CARITAS International „ Eine Million Sterne“ teil. Über 450 Lichter waren zu Sternen gelegt worden und tauchten sowohl den Vorplatz der Kirche als auch die Kirche  selbst  in ein warmes Lichtermeer. Auch von weit weg war in der Dunkelheit der erleuchtete Eingang zum Gotteshaus zu sehen.

  • Eine Million Sterne

     

    Rudersdorf. Die Aktion „Eine Million Sterne“ steht unter dem Motto der diesjährigen Caritas-Kampagne „Weit weg ist näher, als du denkst“. An bundesweit 87 Orten setzen Caritasverbände, Einrichtungen und Pfarrgemeinden leuchtende Zeichen für eine gerechtere Welt. Denn unser Verhalten im Alltag, was wir kaufen, wie wir leben und mit anderen in Kontakt treten, hat Auswirkungen darauf, wie es Menschen in anderen Ländern geht. Darauf wollen wir gemeinsam mit Caritas international, dem Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, hinweisen und zum Handeln anregen.

  • Adventsfeier kfd Wilnsdorf

     

    Wilnsdorf. Die kfd Wilnsdorf gestaltet auch in diesem Jahr wieder eine besondere Adventsfeier. Der Abend, am Donnerstag, dem 12. Dezember steht unter dem Thema „Nur Geduld“. Wunderschöne Texte und darauf abgestimmte Lieder laden Sie zum Abschalten und Innehalten ein. Der Abend beginnt um 19.00 Uhr in der St. Martinuskirche anschließend lädt die kfd noch zum Abschluss eines wieder erfolgreichen Jahres zu  Glühwein und Plätzchen ins Martiniheim ein.

  • Fastenwoche

     

    Neunkirchen. Die Fastenwoche, angeboten von der kfd, findet vom 17. bis 22. November statt. In diesem Jahr lautet das  Thema: "In kleinen Dingen Zeichen setzen."

  • Markt der schönen Dinge

     

    Neunkirchen. Am 16. und 17. November findet im Bonifatiushaus, Neunkirchen ein "Markt der schönen Dinge" zu Gunsten der Kirchenrenovierung statt.

wilgersdorf.jpg