PV Logo

Aktuelles

Sieben Frauen unterwegs in Limburg

 

Neunkirchen/ Limburg. Am 15. Juli machte sich eine kleine Gruppe von Frauen der Kfd Neunkirchen auf nach Limburg an der Lahn. Auf dem Tagesprogramm stand eine Führung im Limburger „St. Georgs Dom“, der majestätisch auf steilem Felsen über der Lahn thront. Die siebentürmige Kathedrale erinnert an das himmlische Jerusalem, von dem es in einem Kirchenlied heißt: „Eine große Stadt entsteht, die vom Himmel niedergeht, in die Erdenzeit.“ Zugleich wirkt der Dom wie eine Krone über der Stadt und dem Land.

 

Die Zahl 7 taucht immer wieder auf: die sieben Tage der Woche, sieben Sakramente- welche die sieben Türme des St. Georg Doms symbolisieren sollen, sieben Plagen, sieben Weltwunder. Im Christentum hat die Zahl 7 ihre Bedeutung: sie wird hier als Kombination der Göttlichen Trinität (Drei) mit den vier irdischen Elementen gedeutet. Von Jesus Christus überlieferten die Evangelisten „Sieben Worte am Kreuz und sieben „Ich bin“ Worte, sieben Gleichnisse, sieben Wunder Jesu, sieben Laster, sieben Gaben des Heiligen Geistes, sieben Werke der Barmherzigkeit, sieben Schmerzen Mariens, sieben Freuden Mariens.

Dies alles erfuhren wir während der Führung durch den Dom von Schwester Christiane, von der geistlichen Familie, das Werk, die durch ihre Begeisterung die Geschichte um den Dom von Limburg erlebbar machte. Es gibt zahlreiche Geschichten über den St. Georg Dom, aber dafür reichte die einstündige Führung in der Kathedrale nicht aus. Beeindruckend war der Blick von der Orgelempore in das Kirchenschiff. Hier oben, über dem Altarraum stimmten wir das Lied „Großer Gott wir loben dich“ an.

Ein Bummel durch die kleinen mittelalterlichen Gässchen und ein gemeinsames Mittagessen, rundeten  den Ausflug nach Limburg ab. Vorbei am Haus der „sieben Todsünden“ ging es hinunter zur Lahnpromenade unterhalb des Domfelsen zurück zum Bus, den uns unsere Pfarrgemeinde für den Ausflug zur Verfügung gestellt hat .Herzlichen Dank dafür!“

Fazit des Tages: Limburg, eine Stadt die  verzaubert und Lust macht wiederzukommen!“

 

 

 

 

wilnsdorf.jpg

Geistlicher Impuls